Beachminton im Sportpark Umkirch

Spielen Sie im Sportpark Umkirch Beachminton auf 2 Hallenplätzen mit beheiztem weißen Sand aus Südfrankreich. Hier können Sie einfach einen Hallenplatz reservieren. Und mit einem oder mehreren Partnern spielen.

Beachminton ist ein Ableger von Badminton und wird im Gegensatz zu diesem allerdings auf Sand ausgetragen. Die Sportart wurde 1997 erfunden.  Der Bewegungsablauf beim Beachminton ist im Gegensatz zum Badmintonspiel gesünder für die Gelenke, da die Spieler dank des zirka 30 Zentimeter tiefen Sandes weich abspringen und landen. Wie vom Beachvolleyball bekannt ist der Kraftaufwand durch den Sand ungleich höher als auf festem Hallenboden. Aus diesem Grund ist das Beachminton-Feld mit 3,80 × 12,30 Meter deutlich kleiner als das Badminton-Feld.

Ihre Vorteile:

  • spontane Spielverlängerung möglich, wenn danach Plätze frei (+30 min.)
  • Terminreservierung für bis zu 6 Monate im Voraus möglich
  • keine Club-Mitgliedschaft erforderlich

Bitte reservieren Sie für abends und am Wochenende einen Beachminton Platz bevor Sie zu uns kommen. Tagsüber können Sie oft auch spontan spielen ohne Reservierung.

» Spielregeln als PDF ansehen

Galerie

Ausstattung

  • 2 Hallenplätze
  • beheizter weißer Sand aus Südfrankreich

Jetzt buchen

Telefon: +49 (0)7665 – 60 68

E-Mail: info@sportpark-umkirch.de